Franz Christoph Schiermeyer

APHORISMEN & ANDERE ZÄRTLICHKEITEN

HOME

APHORISMEN

GEDICHTE

HAIKU

PROSA

BILDER

VARIA

LINKS

IMPRESSUM


 

MACH DIR KEINEN KOPF

 

380 Aphorismen, Paperback,
88 Seiten, ISBN 9783752887655; 8,80

(Erstveröffentlichung 2000 unter dem Titel “Aphorismen"
im Selignow Verlagsservice, Berlin)

hier erhältlich

 


 

AUS DEM INHALT

 

Bei uns wird niemand verfolgt.
Nicht einmal ein Gedanke.

*

Von den Geheimdiensten weiß man
nicht einmal, wem sie dienen.

*

Jedes Gedankengebäude hat seinen Makler.
Und seine Nebenkosten.

*

Wenn der Teufel den lieben Gott ärgern will,
liest er in der Bibel.

*

Diktatoren drücken sich selten gewählt aus.

*

Man sollte nur Leute zur Rede stellen,
die auch eine halten können.

*

Das Bild, das man sich von einem anderen macht,
ist selten falsch. Aber oft nicht gelungen.

*

Wenn Frau M. einen Konflikt austrägt,
darf man immer auf eine Mehrlingsgeburt hoffen.

*

Sie können sich nicht versöhnen.
Sie haben sich schon verbrüdert.

*

Geheimnisse muss man lüften.
Bevor sie anfangen zu riechen.

*

Die Reichen lieben es,
sich Armutszeugnisse auszutellen.

*

Im Namen Gottes spricht nur,
wer ihn für unmündig hält.

*

Wunder: die Werbeblöcke der Bibel.

*

Kleine Kinder nimmt man an die Hand.
Große beim Wort.

*

Gedanken lesen? -
Nur eine Frage geeigneter Lektüre.

*

(Weitere Beispiel-Aphorismen demnächst)

*

Zwischen den Zeilen ist unterm Strich | Ein Kopf muss sich nicht behaupten

 

APHORISMEN

Mach dir keinen Kopf

Zwischen den Zeilen
ist unterm Strich

Ein Kopf muss sich
nicht behaupten

Sammelband
Aphorismen

Mail an F.C.Schiermeyer

© F. Christoph Schiermeyer | Wochenendgebiet 12 | 53578 Windhagen-Hallerbach